st-poelten.naturfreunde.at

Seekopf

Neun Mädels ließen sich vom schlechten Wetter nicht abhalten und fuhren nach
Rührsdorf. Da war alles trocken und am Nachmittag kam die Sonne durch. Am
Seekopf war es windig, da machten wir Pause am Rührsdorfer See.Nach dem
Abstieg kehrten wir im Landgasthaus Essel ein. Es hat uns allen gefallen. 

Führung: Gerti Nestelberger

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Pölten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche