st-poelten.naturfreunde.at

Reisalpe

Mit Hans Girsch bei warmen Sonnenschein,

gingen 9 Wanderer am 20. Juli in den Ebenwald hinein.

Am Enzianweg und schweißtreibender Mühe,

erreichten wir die Reisalpe und die müden Kühe.

Auf der Hütte von Helga bestens versorgt,

hat sich Eva-Maria die Gitarre ausgeborgt.

Nach einigen schönen Wanderliedern,

ging es abwärts wieder.

Bei der Kleinzeller Hinteralm spielte der Peter Harmonika,

da wurde gesungen, geschunkelt und gute Stimmung war da.

Mit Verspätung und Elan,

traten wir dann den Heimweg an.

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Pölten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche