st-poelten.naturfreunde.at

SKULPTURENWEG

Von Paudorf ging Hans Girsch am 6. 4. mit einer Wanderschar,

nach Tiefenfucha, wo einst ein Bergwerk war.

Durch Weingärten mit blühenden Bäumen,

das wollte keiner der 9 Wanderer versäumen.

Nach dem köstlichen Mittagessen im Osterhaus,

ging es an den Skulpturen vorbei nach Haus.

Fast fuhr uns der Zug davon,

doch dann saßen wir vergnügt im Stockwagon.

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde St. Pölten
ANZEIGE
Angebotssuche